Adobe Acrobat DC – PDF Reader

Adobe Acrobat DC – PDF Reader (Adobe Reader)

Der Original PDF-Reader für Android-Handys

Adobe Reader aktiviert sich automatisch beim Öffnen einer PDF im Internet oder auf dem Smartphone. Das Hauptmenü von Adobe Reader zeigt das auf dem Smartphone bestehende PDF-Verzeichnis und auch die kürzlich angesehenen PDFs. In jedem Dokument hat man die Option, Lesezeichen oder Notizen hinzuzufügen. Außerdem unterstreicht man Textteile bei Bedarf. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • öffnet PDFs
  • hervorragender Zoom
  • Suchfunktionen innerhalb des Dokuments
  • zeigt auf dem Gerät gespeicherte PDFs

Nachteile

  • etwas düsteres Design
  • konvertiert PDFs nur durch In-App Käufe

Ausgezeichnet
9

PDFs finden, lesen und teilen

Adobe Reader aktiviert sich automatisch beim Öffnen einer PDF im Internet oder auf dem Smartphone. Das Hauptmenü von Adobe Reader zeigt das auf dem Smartphone bestehende PDF-Verzeichnis und auch die kürzlich angesehenen PDFs. In jedem Dokument hat man die Option, Lesezeichen oder Notizen hinzuzufügen. Außerdem unterstreicht man Textteile bei Bedarf.

Mit Adobe Reader sucht man innerhalb eines Dokumentes. Außerdem teilt man PDFs via Bluetooth, Gmail oder andere Dienstleister.

Über das Adobe-Konto speichert man die PDF in der Cloud, hat von jedem Gerät Zugriff auf die Datei und teilt diese über einen öffentlichen Link.

Im Programm findet man Funktionen zum Exportieren und Konvertieren der PDF in andere Formate wie DOC, DOCX, XLSX oder RTF. Diese Option ist jedoch zahlungspflichtig und in den In-App Käufen verfügbar.

Sehr gut zum Lesen von PDF-Dateien auf dem Android-Gerät

Adobe Reader garantiert eine gute Nutzererfahrung beim Lesen eines PDF-Dokuments auf dem Smartphone oder Tablet.

Adobe Acrobat DC – PDF Reader

Download

Adobe Acrobat DC – PDF Reader (Adobe Reader)